2017-09-28 2 Minuten

Make Tech Blogs sexy… again?

Ich bin jetzt Influencer \o/

I know, i know. Trump-Zitate und Sprüche sind sowas von November 2016. Aber der Titel beschreibt einfach zu perfekt meine Gedanken zur Technologie-Branche.

Die Hemmschwelle, sich überhaupt mit dem Thema zu befassen, ist an sich schon extrem hoch. Da hilft es nicht, dass die Branche manchmal ein eingeschworener Haufen ist, der versucht, die eigene Überlegenheit mit der massiven Verwendung von Abkürzungen und technischen Termini zu untermauern.

Gleichzeitig fehlt es an allen Ecken und Enden an Menschen, die sich mit Technologie befassen und die neuesten Entwicklungen aus dem Tech Bereich verständlich erklären.

Warum ein Technologie Blog?

Durch meinen Background sowohl im Bereich der Technologie, als auch in der Kommunikation bin ich in der Lage, technische Konzepte so zu erklären, dass man sie auch versteht. Mit wenigen Abkürzungen, auf die Essenz reduziert. Und das – denke ich – ist heute wichtiger als je zuvor.

Da gibt es etwas, das auf uns zurollt, und das keines unserer Leben unverändert lassen wird. Die Digitalisierung wird keinen Stein auf dem anderen lassen. Sie wird Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen treffen. Das fängt bei den noch relativ banalen Entwicklungen im Social Media Bereich an und endet bei neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz, die bereits in jedem unserer Smartphones Anwendung finden.

Technologie erklärt für jedermann

Die Mission hinter diesem Blog ist damit klar: Technologie verständlich erklären. Grauzonen der Branche beleuchten. Experimente durchführen. Kurz: Menschen auf die Zukunft und alle technologischen Entwicklungen, die da auf uns zukommen, vorzubereiten. Und der ganzen Branche dabei etwas Sexappeal zurückzugeben. Denn ihren unsexy Ruf hat die Technologie Branche völlig zu unrecht. Was ich damit meine? Das erfahrt ihr im Laufe meiner kommenden Blog Beiträge.

Mein Anspruch? Der beste Tech Blog im deutschsprachigen Raum.

Wer mich kennt, weiß: Ich stecke mir keine kleinen Ziele. Und die Zeit ist reif für einen ordentlichen deutschen Tech Blog. Deswegen werdet ihr auf meinem Blog Guides, Experimente, Workshops, Tutorials und Meinungen zum Thema Technologie lesen. Meine Todo-Liste ist gefüllt mit Ideen und Dingen, die ich schreiben, probieren und mit euch teilen möchte. Feedback und Anregungen zu den Blog Beiträgen sind jederzeit erwünscht!

Sweet sweet Reichweite

Aber wie es so ist mit einem neuen Unterfangen: Am Anfang ist es schwierig, genug Personen zu erreichen. Deshalb hier mein Aufruf:

  • Tragt euch unten in meinen Newsletter ein. So werdet ihr stets über neue Posts informiert und bleibt am Laufenden über aktuelle Entwicklungen aus der Tech Welt.
  • Teilt diesen Blog Beitrag mit euren Arbeitskollegen, Co-Hustlern, euren Eltern und wildfremden Personen auf der Straße, damit auch sie in Zukunft ihr Tech Wissen erweitern können.

Danke für euren Support am Weg zum besten deutschen Tech Blog 🚀

Von Hackern, Wordpress, SEO & Co

  • Wo kommt mein Spam her?
  • Wie leicht ist es, eine Wordpress Seite zu hacken?
  • Wie Umzugsfirmen ihre Gaunereien mit SEO umsetzen

...wöchentlich in deiner Inbox! 🚀